Freitag, 22. November 2013

[Rezension] "Renegade Tiefenrausch" von J.A Souders





>>Der Inhalt<<
Elysium liegt am Grund des Meeres, Abgeschirmt vom Rest der Welt. Dort hat Mutter Paradies für all jene Menschen geschaffen, die vor den Kriegen der Oberfläche fliehen konnten. Sie organisiert den Alltag der Bewohner, schützt sie vor Gefahren und regelt sogar die Geburten. Doch dieser Friede wird teuer erkauft – Gefühle sind in Elysium verboten, Berührungen unter Liebenden werden mit dem Tod bestraft. Evie vertraut in dieses System – doch als Gavin, ein Oberflächenbewohner, in ihre Welt eindringt, weckt der junge Mann Zweifel in ihr: Warum plagen sie Erinnerungslücken? Weshalb besteht Mutter auf Evies tägliche Therapie-Sitzungen? Und wieso kann sie sich durch Gavin an Dinge erinnern, die absolut unmöglich sind? Evie erkennt, dass sie Teil eines gewaltigen Plans ist, aus dem es für sie ohne Gavin kein Entrinnen gibt 


>>Der erste Satz<<
Mein Leben ist absolut perfekt.

>>Mein Fazit<<
„Renegade Tiefenrausch“ hat mir von der Grundidee schon ganz gut gefallen: Eine „perfektionierte“ Welt mit einer Tyrannin als Oberhaupt, nur fällt diese Tyrannei niemandem so recht auf, nicht einmal die 16-jährige Protagonistin die anfänglich ziemlich naiv auf mich wirkt und nach und nach eine, für mich unrealistische, 180°- Charakterumwandlung durchlebt.  Was ich allerdings gut fand war dass man in einzelnen Bruchstücken nach und nach Evies Geschichte und Herkunft erfahren hat, das war für mich ein eindeutiger Pluspunkt. Es gibt nichts Schlimmeres als einen Anfang der schon die halbe Geschichte erzählt.
Mein Lieblingscharakter ist eindeutig Gavin, er sorgt sich um Evie und will ihr zeigen, dass das System im Unrecht ist und sie von Mutter und ihren Plänen missbraucht wird. Dabei drängt er sie nie zu etwas, er ist richtig toll!

Aufgrund einiger Fehler bekommt das Buch durchschnittliche ♥♥♥

Kommentare:

  1. Huhu :-)
    Habe mir mal Deine Endbewertung zu Gemüte geführt und klingt ja nicht ganz so berauschend. Werde es natürlich trotzdem auch lesen, aber mal schauen wann. ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Katie
    und danke für den Hinweis :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hey ich habe deinen Blog erst jetzt entdeckt :) tolle rezi ich fande das Buch auch nur durchschnittlich ;)
    Viele Grüße
    http://bowsandfairytales.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar ♥
Ich werde versuchen es schnellstmöglich zu beantworten!